Der Begriff der Gattung oder Textgattung ordnet literarische Werke in inhaltlich oder formal bestimmte Gruppen. Das heutige Gattungssystem mit seiner klassischen Dreiteilung geht auf die Poetik des Aristoteles zurück, die auch Johann Wolfgang von Goethe aufnahm. Die Literatur lässt sich demnach in die von Goethe auch „Naturformen“ genannten Großgattungen Epik, Lyrik und Dramatik gliedern. Neuere Modelle nennen neben diesen drei Gattungen oft die Sachliteratur bzw. Sachtexte als vierte Gruppe. Innerhalb des Dramas wiederum werden oft Komödie und Tragödie als grundsätzliche Gattungen betrachtet.

Auch Werkgruppen, die im Laufe der Literaturgeschichte Traditionen mit jeweils typischen Merkmalen bildeten, werden oft als Gattungen bezeichnet, etwa der Schelmenroman, der Witz, das bürgerliche Trauerspiel oder die Märchen­novelle. Teilweise wird auch die Verwendung von Prosa oder Vers als Grundmerkmal eines Gattungssystems gesehen. Sachtexte treten in diesem System als „Gebrauchsprosa“ auf.

Da der Gattungsbegriff auf verschiedenen Ebenen verwendet wird und daher ungenau ist und keine Differenzierung für viele literarische Traditionen der Neuzeit bietet

Bretonisches Vermächtnis von Jean-Luc Bannalec

Titelbild zum Buch: Bretonisches VermächtnisBuchtitel Bretonisches Vermächtnis vom Autor Jean-Luc Bannalec im Kiepenheuer & Witsch Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Jean-Luc Bannalec, Kommissar Dupin, Krimi

Federball von John le Carré

Titelbild zum Buch: FederballBuchtitel Federball vom Autor John le Carré im Ullstein Buchverlage Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, John le Carré, n/n

Bretonischer Stolz von Jean-Luc Bannalec

Titelbild zum Buch: Bretonischer StolzBuchtitel Bretonischer Stolz vom Autor Jean-Luc Bannalec im Kiepenheuer & Witsch Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Jean-Luc Bannalec, Kommissar Dupin, Krimi

Martin Grünwiedl ein Kommunist im KZ von Franz Kerscher

Titelbild zum Buch: Martin Grünwiedl ein Kommunist im KZBuchtitel Martin Grünwiedl ein Kommunist im KZ vom Autor Franz Kerscher. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Franz Kerscher, n/n

Das Doppelte Lottchen von Erich Kästner

Titelbild zum Buch: Das Doppelte LottchenBuchtitel Das Doppelte Lottchen vom Autor Erich Kästner im Cecilie Dressler Verlag GmbH, Hamburg Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Erich Kästner, n/n

Wächter des Morgen von Sergej Lukianenko

Titelbild zum Buch: Wächter des MorgenBuchtitel Wächter des Morgen vom Autor Sergej Lukianenko im Heyne Verlag Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, n/n, Sergej Lukianenko

Wolfsliebe – Tochter der Wildnis von Jasmine Braun

Titelbild zum Buch: Wolfsliebe - Tochter der WildnisBuchtitel Wolfsliebe – Tochter der Wildnis vom Autor Jasmine Braun im Baumhaus Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Jasmine Braun, n/n

Red Rising von Pierce Brown

Titelbild zum Buch: Red RisingBuchtitel Red Rising vom Autor Pierce Brown im Heyne Verlag Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Pierce Brown, Red Rising, Science Fiction

The Salt Path von Raynor Winn

Titelbild zum Buch: The Salt PathBuchtitel The Salt Path vom Autor Raynor Winn im Penguin Books Ltd Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, n/n, Raynor Winn

The Hunter von Tom Wood

Titelbild zum Buch: The HunterBuchtitel The Hunter vom Autor Tom Wood im Sphere Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, n/n, Tom Wood (Autor), Victor