Marion Zimmer Bradley * 3. Juni 1930 in Albany, New York; † 25. September 1999 in Berkeley, Kalifornien   war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die mit Fantasy-Romanen wie Die Nebel von Avalon weltweit bekannt wurde. Leben Marion Zimmer Bradley kam 1930 als Marion Eleanor Zimmer in Albany zur Welt. Mit elf Jahren begann sie zu schreiben. Zunächst versuchte sie sich an historischen Romanen. Im Jahr 1946 begann sie ein Lehramtsstudium am Lehrerkolleg des New York State College, brach es aber ohne Abschluss ab. 1949 heiratete sie den dreißig Jahre älteren Eisenbahnangestellten Robert Alden Bradley. 1950 kam ihr erster Sohn, David Bradley, zur Welt. 1962 trennte sie sich von Robert Bradley, zog nach Abilene Texas und setzte ihr Studium an der Hardin-Simmons University fort, das sie 1964 mit dem Grad „Bachelor of Arts“ in Psychologie abschloss. 1964 ließ sie sich von Bradley scheiden und heiratete wenige Wochen später Walter Henry Breen, einen Autor und Numismatiker, der auch zur Geschichte der Homosexualität forschte. Mit ihm bekam sie zwei weitere Kinder, Patrick und Moira. Aus beruflichen Gründen führte sie weiter…

Sharras Exil von Marion Zimmer Bradley

Titelbild zum Buch: Sharras ExilBuchtitel Sharras Exil vom Autor Marion Zimmer Bradley. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Darkover, Darkover, Marion Zimmer Bradley, n/n

Rote Sonne über Darkover von Marion Zimmer Bradley

Titelbild zum Buch: Rote Sonne über DarkoverBuchtitel Rote Sonne über Darkover vom Autor Marion Zimmer Bradley im Moewig Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Darkover-Anthologie, Darkover-Anthologie, Marion Zimmer Bradley, n/n

Landung auf Darkover von Marion Zimmer Bradley

Titelbild zum Buch: Landung auf DarkoverBuchtitel Landung auf Darkover vom Autor Marion Zimmer Bradley. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Darkover, Darkover, Marion Zimmer Bradley, n/n