Als Militär von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘, Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Die Bezeichnung Militär von französisch militaire, Einzahl: ‚der Militär‘; Mehrzahl: ‚die Militärs‘ wird auch als Synonym für eine Anzahl von Soldaten verwendet. In der Einzahl steht sie ähnlich wie die Bezeichnung Dienstgrad für eine einzelne Militärperson der Offiziere und Generäle.

Bedeutung des Militärs

Vorrangiger Zweck von Militär ist typischerweise die Gewährleistung der äußeren Sicherheit, also der Verteidigung des Landes oder seiner Bündnispartner gegen Gefahren von außen. Aber auch die Gewährleistung der

Vom Kriege von Carl von Clausewitz

Titelbild zum Buch: Vom KriegeBuchtitel Vom Kriege vom Autor Carl von Clausewitz im Nikol Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Carl von Clausewitz, Militär