Robert Dennis Harris * 7. März 1957 in Nottingham, England ist ein britischer Journalist, Sachbuchautor und Schriftsteller.

Leben

Robert Harris studierte am Selwyn College der Universität Cambridge englische Literatur. Danach arbeitete er als BBC-Reporter, politischer Redakteur bei der Zeitung The Observer und als Kolumnist beim Daily Telegraph. Zurzeit ist er als ständiger Kolumnist der Sunday Times tätig. Sein erster Roman Fatherland dt. ‚Vaterland‘ wurde 1992 veröffentlicht. Vaterland spielt 1964 im Berlin eines Nazideutschlands, das, der Fiktion des Autors nach, den Zweiten Weltkrieg nicht verloren hat. Vom Schweizer Haffmans Verlag bereits 1992 in deutscher Übersetzung herausgebracht, fand sich in Deutschland selbst, aufgrund der als problematisch wahrgenommenen Thematik, zunächst kein Verlag für das Buch. Erst 1996 wurde der Roman vom Heyne Verlag in München veröffentlicht.

Vaterland war der erste Bestseller von Robert Harris, übersetzt in 30 Sprachen und mit einer Auflage von mehr als sechs Millionen Stück. Auch in seinen anderen Romanen nahm Harris historische Ereignisse

( Textquelle: Wikipedia)

Der zweite Schlaf von Robert Harris

Titelbild zum Buch: Der zweite SchlafBuchtitel Der zweite Schlaf vom Autor Robert Harris im Heyne Verlag Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, n/n, Robert Harris

Ghost von Robert Harris

Titelbild zum Buch: GhostBuchtitel Ghost vom Autor Robert Harris im Heyne Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, n/n, Robert Harris

Lustrum von Robert Harris

Titelbild zum Buch: LustrumBuchtitel Lustrum vom Autor Robert Harris im Random House Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Cicero, n/n, Robert Harris