Frank Patrick Herbert * 8. Oktober 1920 in Tacoma, Washington; † 11. Februar 1986 in Madison, Wisconsin war ein US-amerikanischer Fantasy- und Science-Fiction-Autor. Als sein wichtigstes Werk gilt der Romanzyklus Dune, der sich über zwölf Millionen Mal verkaufte und der bereits mehrfach verfilmt wurde.

Leben

Nach eigener Aussage hegte Herbert bereits zu seinem achten Geburtstag den Wunsch, Schriftsteller werden zu wollen. Da seine Familie jedoch in Armut lebte, boten sich ihm kaum Perspektiven, diesen Traum in die Wirklichkeit umsetzen zu können. Im Alter von 18 Jahren zog er schließlich zu Verwandten nach Salem, wo er die Schule beendete und als freier Journalist zu arbeiten begann. Um an Aufträge zu gelangen, fälschte er unter anderem seine Dokumente, um älter zu erscheinen.

Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wurde Herbert in die Marine eingezogen, für die er als Fotograf zum Einsatz kam. 1940 hatte er seine erste Frau Flora Parkinson geheiratet. Die Ehe hielt jedoch nur fünf Jahre.

1946 lernte Herbert während des Studiums an der Universität von Washington in einem Seminar für kreatives Schreiben seine zweite

Hellströms Brut. von Frank Herbert

Titelbild zum Buch: Hellströms Brut.Buchtitel Hellströms Brut. vom Autor Frank Herbert im Heyne Verlag Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Frank Herbert, Frank Herbert, Science Fiction

Der Letzte Caleban von Frank Herbert

Titelbild zum Buch: Der Letzte CalebanBuchtitel Der Letzte Caleban vom Autor Frank Herbert im Heyne Bucher Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Frank Herbert, Frank Herbert, Science Fiction

Die Leute von Santaroga von Frank Herbert

Titelbild zum Buch: Die Leute von SantarogaBuchtitel Die Leute von Santaroga vom Autor Frank Herbert im Heyne Verlag erschienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Frank Herbert, Frank Herbert, Science Fiction