Archiv des Autors: Konrad Tadesse

Über Konrad Tadesse

Sohn & Bruder, Junge, Teenager, junger Mann & Vater, Onkel, deutsch, männlich, blond, blauäugig

02 2016 Akrobatik Show Wunderkammer Berlin

Wir waren in der Akrobatik Show im Chamäleon in Berlin der Wunderkammer.
Super!
Echt gut!
Da lohnt es sich den Eintritt zu bezahlen!
https://chamaeleonberlin.com/de/shows/wunderkammer2015
Chamäleon Berlin Wunderkammer

Veröffentlicht unter Eindrücke, Events | Kommentare deaktiviert für 02 2016 Akrobatik Show Wunderkammer Berlin

01 2016 ABENTEUER ANDEN Live-Multimediaschau von Hartmut Pönitz

Gestern waren wir in der Live-Multimediaschau:
43 BREITENGRADE SÜDWÄRTS DURCH PERU, BOLIVIEN, CHILE, ARGENTINIEN von Hartmut Pönitz.
Gut gemacht, tolle Bilder, interessante Geschichte:
Neid! möchte auch gerne … wirklich?
Mein Tip: Multimediaschau unbedingt ansehen!

Veröffentlicht unter Events, Reisen | Kommentare deaktiviert für 01 2016 ABENTEUER ANDEN Live-Multimediaschau von Hartmut Pönitz

Kollodium-Nassplatten Fotografie

Gestern konnte ich eine Stunde damit verbringen im
Kollodium-Nassplatten Verfahren fotografiert zu werden.
Zuerst musste allerdings die Glasplatte aufwendig für die Aufnahme vorbereitet werden.
Das Bild benötigt mindestens 1 Minute still sitzen, was aber noch zu kurz war, wie sich hinterher, herausstellte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eindrücke | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kollodium-Nassplatten Fotografie

Du weißt,dass du auf dem richtigen Weg bist, wenn du nicht mehr zurücksehen möchtest.

Veröffentlicht unter Ziele | Kommentare deaktiviert für Du weißt,dass du auf dem richtigen Weg bist, wenn du nicht mehr zurücksehen möchtest.

Geh mal tanzen!

Tage der offenen Tür im MAXIXE Ballsaal

Tanzschule Maxixe Tag der offenen Tür

Sonntag 10. Januar 2016

 

Bearbeiten
15:30 Lindy Hop
16:00 Salsa
16:30 Foxtrott
17:00 Walzer
17:30 Disco Fox
18:00 Lindy Hop
18:30 Balboa

Tag der offenen Tür

Gratis Probestunden mit Tanzpartnerbörse. Wir setzen keine Kenntnisse voraus, kommt einfach vorbei.

Quereinsteiger_innen: Ihr habt schon Tanzerfahrung? Dann könnt ihr sowohl zu unseren Gratis Probestunden kommen, als auch in unseren Kursen Probetanzen*, um einen passenden Kurs zu finden. Sprecht uns an!

Veröffentlicht unter Privat | Kommentare deaktiviert für Geh mal tanzen!

Bedeutung des Namens Konrad

Konrad leitet sich von ‚kon‘ („kühn“, „mutig“) und ‚rath‘ („Rat“) ab und bedeutet wörtlich:

„der kühne Ratgeber“ („kühn an Rat“),

sinngemäß „der gute Ratgeber“.

Es stammt aus dem Althochdeutschen.

Mittelhochdeutsch ist der Name als Kuonrât überliefert.

Die latinisierte Form lautet Conradus.

Veröffentlicht unter Privat | Kommentare deaktiviert für Bedeutung des Namens Konrad

Kratze dich da wo es juckt!

Veröffentlicht unter Motto | Kommentare deaktiviert für Kratze dich da wo es juckt!

Typo3 Kurs Bildungsurlaub

Quelle: Typo3-Kurse

Veröffentlicht unter Arbeit, Lernen, Pixelpark | Kommentare deaktiviert für Typo3 Kurs Bildungsurlaub

2015 11 WordCamp Berlin

Dieses Wochenende war ich hier:
https://berlin.wordcamp.org/2015/schedule/
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Events, Lernen | Kommentare deaktiviert für 2015 11 WordCamp Berlin

Bülent Ceylan im Tempodrom

11 2016
Wir waren heute Abend in der „Haardrock Show“ von Bülent Ceylan :: war ok.

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert für Bülent Ceylan im Tempodrom

Alfred Fruth

Textauszug aus:
Bayern in der NS-Zeit. Die Parteien KPD, SPD, BVP in Verfolgung und Widerstand. Band V
ISBN: 3486424017
Taschenbuch – 15. September 1983
herausgegeben von Hartmut

Seite 110
Textauszug aus:
„Bayern in der NS-Zeit. Die Parteien KPD, SPD, BVP in Verfolgung und Widerstand. Band V“
ISBN: 3486424017
Taschenbuch – 15. September 1983
herausgegeben von Hartmut

Seite 110
Hartmut Mehringer
Der Militärapparat stand in enger Verbindung zu den sogenannten Aufbruch-Arbeitskreisen (um die Zeitschrift Aufbruch),
die, 1931 um die ehemaligen Reichswehroffiziere Richard Scheringer und Beppo Römer gegründet,
als Sammelbecken für die mit der KPD sympathisierenden Kräfte aus dem nationalrevolutioniiren Lager dienen sollten.
Dies erlaubte dem Militärapparat insbesondere die Rekrutierung von Mitgliedern, die der Polizei nicht als Kommunisten bekannt waren.
Zur Zeit der nationalsozialistischen Machtübernahme bestand der Militär-Apparat in Südbayern lediglich aus etwa einem Dutzend Personen.
Sein Leiter war der siebenundzwanzigjährige Alfred Fruth aus Feldmoching bei München;
er wurde am 31. Mai 1933 verhaftet und ist angeblich in der Nacht vom 4. auf den 5. August 1933
aus dem KL Dachau entflohen.
Seine Nachfolge in der Leitung des Militärapparats trat der siebenundzwanzigjährige Schreiner Fritz Rottmeierm an,
sein wichtigster Mitarbeiter war der neunundzwanzigjährige Drechsler Ludwig Ficker …


Münchner Neueste Nachrichten vom 7.8.1933; Bretschneider (a.a.O. 8.32)
äußert die Vermutung, diese Pressemeldung sei zur Verschleierung der Ermordung von Fruth im KL Dachau lanciert worden.
Bin Hochverratsverfahren gegen Alfred Fruth vor dem OLG München (Oja 13/42)
wurde im April 1942 wegen unbekannten Aufenthalts eingestellt ..

Textauszug aus: Recherche Gruenwiedl

Genosse Fruth mußte einmal vormittags 10 Uhr zur „Vernehmung“.
Abends 10 Uhr mußte er nochmals zur „Vernehmung“, und am nächsten
Morgen hieß es dann, dass Fruth geflüchtet sei, was auch in die Zeitung
kam. Ein SS-Mann wurde wegen dieser angeblichen Flucht, wahrscheinlich
zum Schein, verhaftet. Später erhielten wir die Nachricht, dass
Genosse Fruth in der üblichen Weise „erledigt“ worden war. Kurze Zeit dar
auf wurde auch Gen. Stenzer erschossen.
Die SS-Männer sagten uns, Stenzer wollte es dem Fruth nachmachen, es
wäre ihm aber nicht gelungen. Von einem SS-Mann wissen wir, dass bei
Stenzer eine Flucht nicht in Frage kam, weil er schon viel zu schwach war.
Ob der schon genannte SS-Mann aus Pasing den Genossen Stenzer
persönlich erschossen hat, wissen wir nicht sicher, aber dass er dabei war,
ist bestimmt. Der Betreffende, dessen Name uns ebenfalls bekannt ist, hat
schon mehrere größere Vorstrafen und war auch längere Zeit in der
Fremdenlegion! Einmal hat er einem Gefangenen, den er von früher her
gut kannte, erklärt, wenn er jetzt nicht bald einen anständigen, gut
bezahlten Posten bekäme, könnten ihn die Nationalsozialisten am Arsch
lecken. Den Posten als Straßenkehrer in Pasing nähme er nicht an, da er
nicht dazu da sei, im Dritten Reich den Dreck wegzukehren.

Textauszug aus: Kommunistischer Widerstand 1933 – 1945

Der hierarchische Aufbau der KPD, der auch noch in den ersten Monaten der Illegalität beibehalten wurde, machte die Strukturen für die Gestapo allerdings leicht durchschaubar und erlaubte es ihr, ganze Parteiorganisationen aufzurollen. Hinzu kam das Spitzel- und V-Leute-System [10] . Anfang Juni 1933 waren von 22 Bezirksleitungen allein 17 verhaftet worden. Die Leiter der militärpolitischen Abteilungen der Bezirke Wasserkante (Hamburg) Friedrich Lux, Ostpreußen (Königsberg) Ernst Jordan und Bayern-Süd (München) Alfred Fruth starben in den Folterkellern der SA oder wurden auf offener Straße erschlagen. Besonders bedrückend waren regionale Massenfestnahmen von Spitzenfunktionären in Ostpreußen, Pommern, Berlin und Brandenburg, die u. a. auch von dem Verrat ehemals leitender Bezirksfunktionäre wie Werner Krauss, und Helmut (August) Laß herrührten [11] . Dies führte zur Lähmung der unteren Organisationsebene, aber noch besaß die KPD viele Anhänger, die nicht vor der NSDAP kapitulieren wollten. Nach dem Schock, den die kampflose Niederlage ausgelöst hatte, bildeten sich in zahlreichen Orten schnell illegale Widerstandsgruppen und es gelang den Kommunisten relativ rasch, wieder eine zentrale Leitung mit Verbindung zu den Bezirken aufzubauen. Dies war weitgehend eine unmittelbare Fortführung der Organisationsstruktur aus der Weimarer Zeit auf Betriebsebene. So übernahm z. B. Lambert Horn, einst Polleiter (d. h. Politischer Leiter) des Bezirks Niederrhein, den Bezirk Berlin-Brandenburg, Erich Glückauf, Chefredakteur der „Freiheit“, wurde Nachfolger Horns in Düsseldorf [12]

Veröffentlicht unter Familie, Personen, Privat | Kommentare deaktiviert für Alfred Fruth

Nachrufe Alemayehu Tadesse

Weil sie eine Deutsche ist und er ein Äthiopier, wird es etwas komplizierter

Quelle: Alemayehu Tadesse (Geb. 1938) – Nachrufe – Berlin – Tagesspiegel

Veröffentlicht unter Familie, Personen | Kommentare deaktiviert für Nachrufe Alemayehu Tadesse

Unfall zwischen Radfahrer und Kitesurfer in Berlin

Hoffentlich bleibt es ..
hier die Artikel aus der Presse:

am Sa. 01.11.2015
Tempelhofer Feld
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/tempelhofer-
http://www.morgenpost.de/berlin/article206509185/Nach-Unfall-Keine-schaerferen-Regeln-auf-Tempelhofer-Feld.htmlfeld-lebensgefaehrlicher-fahrradunfall/12526390.html

am Mo. 02.11.2015
Freiheit
http://www.morgenpost.de/berlin/article206509185/Nach-Unfall-Keine-schaerferen-Regeln-auf-Tempelhofer-Feld.html

am Di. 03.11.2015
Unfall zwischen Radfahrer und Kitesurfer in Berlin
http://www.tagesspiegel.de/berlin/unfall-zwischen-radfahrer-und-kitesurfer-in-berlin-besucher-wollen-keine-abgrenzung-auf-dem-tempelhofer-feld/12531714.html

http://www.pressreader.com/germany/der-tagesspiegel/20151103/281767038095367/TextView

am Mi. 04.11.2015
Unfall mit Kitesurfer auf dem Tempelhofer Feld
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/unfall-mit-kitesurfer-auf-dem-tempelhofer-feld-radfahrer-erliegt-schweren-verletzungen/12540218.html

http://www.maz-online.de/Home/Polizei/Mann-stirbt-nach-Unfall-auf-Tempelhofer-Feld

Veröffentlicht unter Kiten, Sport | Kommentare deaktiviert für Unfall zwischen Radfahrer und Kitesurfer in Berlin

Planet Wüste Live-Multimedia Vortrag Michael Martin Berlin

Live-Multimedia Vortrag
Michael Martin, Dipl.-Geograf, Fotograf, Autor, München
Planet Wüste – Die Berlin-Premiere des neuen Vortrags von Michael Martin
http://www.urania.de/programm/2015/c115/

„Der bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern … “

Bilder toll, Musik gut,
Überblendungen zu langsam, Saal überfüllt
Ton gut
insgesamt zu lang und zu viel:
Wir sind in der Pause gegangen ….

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert für Planet Wüste Live-Multimedia Vortrag Michael Martin Berlin

Englischer Testbeitrag

This post is in English, so switch

Veröffentlicht unter Privat | Kommentare deaktiviert für Englischer Testbeitrag

Loriots Dramatische Werke in Hans Wurst Nachfahren Theater am Winterfeldtplatz

Eine Auswahl aus allen Lebensbereichen
Hans Wurst Nachfahren -Theater am Winterfeldtplatz
Gleditschstr. 5
10781 Berlin
U-Nollendorfplatz

Veröffentlicht unter Events | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Loriots Dramatische Werke in Hans Wurst Nachfahren Theater am Winterfeldtplatz

Drachenwege

Kommentare deaktiviert für Drachenwege

Der Himmel über Pern

Kommentare deaktiviert für Der Himmel über Pern

Drachenklänge

Kommentare deaktiviert für Drachenklänge

Drachenauge

Kommentare deaktiviert für Drachenauge

Die Delphine von Pern

Kommentare deaktiviert für Die Delphine von Pern

Die Chroniken von Pern: Ankunft

Kommentare deaktiviert für Die Chroniken von Pern: Ankunft

Die Weyr von Pern

Kommentare deaktiviert für Die Weyr von Pern

Die Renegaten von Pern

Kommentare deaktiviert für Die Renegaten von Pern

Drachendämmerung

Kommentare deaktiviert für Drachendämmerung

Nerilkas Abenteuer

Kommentare deaktiviert für Nerilkas Abenteuer

Moreta

Kommentare deaktiviert für Moreta

Drachentrommeln

Kommentare deaktiviert für Drachentrommeln

Der weiße Drache

Kommentare deaktiviert für Der weiße Drache

Drachensinger

Kommentare deaktiviert für Drachensinger

Drachengesang

Kommentare deaktiviert für Drachengesang

Die Suche der Drachen

Kommentare deaktiviert für Die Suche der Drachen

Die Welt der Drachen

Kommentare deaktiviert für Die Welt der Drachen

China Girl

Kommentare deaktiviert für China Girl

London Undercover

Kommentare deaktiviert für London Undercover

Es gibt Regeln auch wenn du sie nicht kennst

Veröffentlicht unter leben | Kommentare deaktiviert für Es gibt Regeln auch wenn du sie nicht kennst

Der Coup

Kommentare deaktiviert für Der Coup

Der Tag X

Kommentare deaktiviert für Der Tag X

Esau

Kommentare deaktiviert für Esau

Game over

Kommentare deaktiviert für Game over

Der Plan

Kommentare deaktiviert für Der Plan

Der zweite Engel

Kommentare deaktiviert für Der zweite Engel

Das letzte Experiment

Kommentare deaktiviert für Das letzte Experiment

Das Janusprojekt

Kommentare deaktiviert für Das Janusprojekt

Die Adlon Verschwörung

Kommentare deaktiviert für Die Adlon Verschwörung

Die Berlin-Trilogie

Kommentare deaktiviert für Die Berlin-Trilogie

Der Pakt

Kommentare deaktiviert für Der Pakt

Die Leibwächterin

Kommentare deaktiviert für Die Leibwächterin

Der Löwe der Gerechtigkeit

Kommentare deaktiviert für Der Löwe der Gerechtigkeit

Equinox

Kommentare deaktiviert für Equinox

Treue Genossen

Kommentare deaktiviert für Treue Genossen

Das Labyrinth

Kommentare deaktiviert für Das Labyrinth

Polar Star

Kommentare deaktiviert für Polar Star

Gorki Park

Kommentare deaktiviert für Gorki Park

Nacht in Havanna

Kommentare deaktiviert für Nacht in Havanna

Die goldene Meile

Kommentare deaktiviert für Die goldene Meile

Tatjana

Kommentare deaktiviert für Tatjana

David Baldacci

Camel Club
ok 1: Die Wächter (2007; Originaltitel: The Camel Club, 2005)
ok 2: Die Sammler (2008; Originaltitel: The Collectors, 2006)
ok 3: Die Spieler (2010; Originaltitel: Stone Cold, 2007)
ok 4: Die Jäger (2011; Originaltitel: Divine Justice, 2008)
ok 5: Der Auftrag (2014; Originaltitel: Hell’s Corner, 2010)

Sean King und Michelle Maxwell
ok 1: Im Bruchteil der Sekunde (2004; Originaltitel: Split Second, 2003)
2: Mit jedem Schlag der Stunde (2006; Originaltitel: Hour Game, 2004)
3: Im Takt des Todes (2009; Originaltitel: Simple Genius, 2007)
4: Bis zum letzten Atemzug (2011; Originaltitel: First Family, 2009)
5: Fünf vor Zwölf (2014; Originaltitel The Sixth Man, 2011)
6: In letzter Minute (2016; Originaltitel King and Maxwell, 2013)

Veröffentlicht unter Bücher, Camel Club | Kommentare deaktiviert für David Baldacci

Shibumi

Kommentare deaktiviert für Shibumi

Satori

Kommentare deaktiviert für Satori

Vergeltung

Kommentare deaktiviert für Vergeltung

Pacific Paradise

Kommentare deaktiviert für Pacific Paradise

Bobby Z

Kommentare deaktiviert für Bobby Z

Die Sprache des Feuers

Kommentare deaktiviert für Die Sprache des Feuers

Frankie Machine

Kommentare deaktiviert für Frankie Machine

Zeit des Zorns

Kommentare deaktiviert für Zeit des Zorns

Tage der Toten

Kommentare deaktiviert für Tage der Toten

Plötzlich Shakespeare

Kommentare deaktiviert für Plötzlich Shakespeare

Mieses Karma

Kommentare deaktiviert für Mieses Karma

Jesus liebt mich

Kommentare deaktiviert für Jesus liebt mich

MUH

Kommentare deaktiviert für MUH

Equinox

Kommentare deaktiviert für Equinox

Fallera

Kommentare deaktiviert für Fallera

Schlachtfeld der Liebe

Kommentare deaktiviert für Schlachtfeld der Liebe

Prickel

Kommentare deaktiviert für Prickel

Sense

Kommentare deaktiviert für Sense

Der Willy ist weg

Kommentare deaktiviert für Der Willy ist weg

Rotzig & Rotzig

Kommentare deaktiviert für Rotzig & Rotzig

Alles total groovy hier

Kommentare deaktiviert für Alles total groovy hier

Freakshow

Kommentare deaktiviert für Freakshow

TaxiBar

Kommentare deaktiviert für TaxiBar

Stalins Geist

Kommentare deaktiviert für Stalins Geist

Sieben Tage

Kommentare deaktiviert für Sieben Tage

Sibirische Erziehung

Kommentare deaktiviert für Sibirische Erziehung

Freier Fall

Kommentare deaktiviert für Freier Fall

Der Auftrag

Kommentare deaktiviert für Der Auftrag

Die Jäger

Kommentare deaktiviert für Die Jäger

Die Spieler

Kommentare deaktiviert für Die Spieler

Die Sammler

Kommentare deaktiviert für Die Sammler

Die Wächter

Kommentare deaktiviert für Die Wächter

Supertramp

Alben:
Supertramp (1970)
Indelibly Stamped (1971)
ok Crime of the Century (1974)
(Best if)
ok Crisis? What Crisis? (1975)
ok Even in the Quietest Moments… (1977)
ok Breakfast in America (1979)
“…famous last words…” (1982)
Brother Where You Bound (1985)
Free as a Bird (1987)
Some Things Never Change (1997)
Slow Motion (2002)

Veröffentlicht unter Musik | Kommentare deaktiviert für Supertramp

Ostsee Kite Locations 2015

Pepelow am Salzhaff bei Herr Ritter: http://www.kite-surfers.de/

Veröffentlicht unter Kiten, leben, Privat, Sport | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ostsee Kite Locations 2015

Links Sport

  • Sport

  • Kommentare deaktiviert für Links Sport

    Links alle

  • Berlin

  • Empfehlungen

  • Meine Webseiten

  • Menschen

  • Referenzen

  • Sport

  • Wünsche

  • Kommentare deaktiviert für Links alle

    Philip Kerr Bernhard Gunther Reihe

    Bernhard Gunther Reihe

      OK Die Berlin-Trilogie 2007 Inhalt: Feuer in Berlin, Im Sog der dunklen Mächte und Alte Freunde, neue Feinde / Berlin Noir: March Violet, The pale criminal und A German Requiem

    1. OK Feuer in Berlin. Ein Fall für Bernhard Gunther / March Violets
    2. OK Im Sog der dunklen Mächte. Ein Fall für Bernhard Gunther / The pale criminal
    3. OK Alte Freunde, neue Feinde. Ein Fall für Bernhard Gunther / A German Requiem
    4. OK Das Janusprojekt / The One from the Other
    5. OK Das letzte Experiment / A Quiet Flame
    6. OK Die Adlon Verschwörung / If The Dead Rise Not
    7. OK Mission Walhalla / Field Grey
    8. ?? Böhmisches Blut / Prague fatale
    9. ??Wolfshunger / A Man without Breath
    Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Philip Kerr Bernhard Gunther Reihe

    Dr. Siri Mysteries von Colin Cotterill

    Dr.-Siri-Reihe

    1. OK Dr. Siri und seine Toten. „The Coroner’s Lunch“, 2004
    2. OK Dr. Siri sieht Gespenster. („Thirty-Three Teeth“, 2005
    3. OK Totentanz für Dr. Siri. („Disco for the Departed“, 2006
    4. OK Briefe an einen Blinden – Dr. Siri ermittelt. („Anarchy and Old Dogs“, 2007
    5. OK Der Tote im Eisfach – Dr. Siri ermittelt. („Curse of the Pogo Stick“, 2008
    6. OK Der fröhliche Frauenhasser – Dr. Siri ermittelt. („The Merry Misogynist“, 2009
    7. OK Grabgesang für Dr. Siri – Dr. Siri ermittelt. („Love Songs from a Shallow Grave“, 2010
    8. Dr. Siri und der explodierende Drache – Dr. Siri ermittelt 8

    9. OK Slash and Burn. Quercus Books, London 2011
    10. OK The Woman Who Wouldn’t Die. Quercus Books
    11. !! Six and A Half Deadly Sins

    Jimm-Juree-Reihe

    1. OK Der Tote trägt Hut / „Killed at the Whim of a Hat“, 2011
    2. OK Ein Kopf macht noch keine Leiche / „There’s a Head on the Beach“, 2012
    3. !! Mit Axt, Charme und Melone /

    Hidden Genders (Jimm Juree)

    Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Dr. Siri Mysteries von Colin Cotterill

    Neues Fahrrad Salerno

    Und so sieht das neue Fahrrad mit dem Carry Freedom Anhänger auf dem Tempelhofer Feld aus:

    http://www.enra.eu/de/
    gekauft bei:
    http://www.fahrrad-voelker.de/

    Tretlagerhöhe Oberrohrlänge Hinterbaulänge Radstand
    Diamant 54 cm 27,6 cm 58,0 cm 47,0 cm 109,9 cm
    Rahmen CrMo double butted
    Gewicht ab 16,5 kg
    Gabel CrMo, Unicrown
    Laufräder EXAL Felgen „LX 17“
    Bremsen SHIMANO „Acera“, V-Brake
    Lenker HUMPERT „Lady Town Exclusive“
    Gepäckträger RACKTIME „Fold it“, Aluminium
    Bereifung HARTJE „OTIS Max Breaker”, 40×622
    Sattelstütze KALLOY „SP-375”
    Sattel SELLE ROYAL „Ariel”
    Beleuchtung B&M „Lumotec Lyt“ LED-Scheinwerfer mit 25 LUX, AXA Rücklicht „Riff “ mit Standlicht, SHIMANO Nabendynamo „DH3N31 QR“
    Veröffentlicht unter Fahrrad, Privat | Kommentare deaktiviert für Neues Fahrrad Salerno

    Bücher von Leonardo Padura

    OK 2001 Adiós Hemingway
    2002 La novela de mi vida
    OK 2005 La neblina del ayer / Der Nebel von gestern
    OK 2009 El hombre que amaba a los perros / Der Mann, der Hunde liebte
    2011 La cola de la serpiente / Der Schwanz der Schlange
    2013 Herejes / Ketzer

    Das Havanna-Quartett
    OK 1991 Pasado perfecto / Ein perfektes Leben
    OK 1994 Vientos de cuaresma / Handel der Gefühle
    OK 1997 Máscaras / Labyrinth der Masken
    OK 1998 Paisaje de otoño / Das Meer der Illusionen

    Erzählungen
    Fiebre de caballos, 1988
    Según pasan los años, 1989
    La puerta de Alcalá y otras cacerías, 1997
    La cola de la serpiente, 1998 (später zum gleichnamigen Roman ausgebaut)
    Nueve noches con Amada Luna, 2006, ISBN 978-8-49659250-6
    Un hombre en una isla, Sed de belleza, Santa Clara 2012

    Essays
    Con la espada y con la pluma : comentarios al Inca Garcilaso de la Vega, 1984
    Colón, Carpentier, la mano, el arpa y la sombra, 1987
    El alma en el terreno, 1989 (Interviews)
    Lo real maravilloso: creación y realidad, 1989
    Un camino de medio siglo: Alejo Carpentier y la narrativa de lo real maravilloso, 1994
    Modernidad, posmodernidad y novela policial, 2000
    José María Heredia: La patria y la vida, Ediciones Unión, Havanna 2003, ISBN 978-9-59209469-7

    Journalistische Arbeiten
    El viaje más largo, 1994
    Los rostros de la salsa, 1997
    La noche triste de Chano Pozo, 2013 als E-Book bei iTunes wiederveröffentlichte biografische Reportage von 1985

    Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Bücher von Leonardo Padura

    Krimis von Åsa Larsson schwedische Schriftstellerin

    ok 2003 Solstorm / Sonnensturm
    ok 2004 Det blod som spillts / Weiße Nacht
    ok 2006 Svart stig / Der schwarze Steg
    ok 2008 Till dess din vrede upphör / Bis dein Zorn sich legt
    2012 Till offer åt Molok / Denn die Gier wird euch verderben

    Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Krimis von Åsa Larsson schwedische Schriftstellerin

    Don Winslow Romane

    Neal-Carey-Reihe
    1991 Ein kalter Hauch im Untergrund / London Underground
    1992 Das Licht in Buddhas Spiegel / China Girl
    1993 Das Schlangental
    1994 A Long Walk Up the Water Slide
    1996 While Drowning in the Desert

    Die Frank-Decker-Reihe
    2014 Missing

    Andere Romane

    1996 Isle of Joy / Manhattan
    Ok 1997 Die Auferstehung des Bobby Z
    Ok 1999 Die Sprache des Feuers
    Ok 2005 Tage der Toten
    Ok 2006 Frankie Machine
    2008 Pacific Private
    Ok 2009 Pacific Paradise
    Ok 2010 Zeit des Zorns / Savages – Zeit des Zorns
    Ok 2011 Satori
    2012 Kings of Cool
    Ok 2014 Vengeance / Vergeltung

    Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Don Winslow Romane